3:3 in Freital!

Der DSC war als Ersatz für Budissa Bautzen II. als Testspielgegner beim Bezirksligisten der Mitte, FV Blau-Weiß Stahl Freital, eingesprungen und lieferte eine ordentliche Leistung. Beim Tabellenzehnten der Nachbarstaffel reichte es trotz Überlegenheit nur zu einem Unentschieden. Der DSC hatte die besseren Chancen, nutzte diese zunächst auch konsequent, offenbahrte aber im Defensivverhalten erneut einige Schwächen. Wobei hier das Fehlen einiger Leistungsträger durchaus als Entschuldigung heran gezogen werden kann.

Durch ebenso eine Schlamperei in der Abwehr ging Stahl gleich in der vierten Minute mit 1:0 in Führung. Doch es dauerte nur acht Minuten bis zum Ausgleich. Heino hatte einen Eckball an die Latte geköpft und Cosbi verwandelte abstaubend. Gleiches Bild, wenige Minuten später. Olaf Sieradzki hatte den Ball auf die Außen verteilt, Heino drang nah an der Grundlinie in den Strafraum ein, versuchte den Hüter zu überlupfen, der jedoch seine Pfötchen noch an das Leder bekam, aber nur unzureichend verlängern kann, so dass erneut der Csobot zur DSC-Führung einnetzte. Weitere beste Chancen wurden liegen gelassen, Cosbot und Heinrich scheiterten an Gegenspielern auf der Linie, dem Aluminium und hinten bockte die Abwehr. Mit einem unverdienten 2:3 ging es in die Pause.

 

In der zweiten Halbzeit wurde Stahl Freital besser. Doch nutzte die sich bietenden Chancen nicht und der DSC kam noch zum verdienten Ausgleich. Schauen wir gespannt auf das Spiel gegen den SV See! Die Offensive ist derzeit in Bestform!

 

 

FV Blau-Weiß Stahl Freital

 

 

3:3(3:2)

 


Dresdner Sportclub 1898

 

 

Aufstellung: Remwolt - Haase, Berthold, von Galen, E. Hoffmann - Sieradzki, Wetzel (46. Hupka), Harnath (57. P. Opitz) - Domke - Heinrich, Csobot (46. Hofmann)


Tore: 1:0 Zimmermann (4. Min), 1:1 Csobot (12. Min), 1:2 Csobot (18. Min), 2:2 Zimmermann (27. Min), 3:2 Hecht (FE, 37. Min), 3:3 Domke (60. Min)


Zuschauer: 40

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Nächstes Spiel:

29. Oktober 2017, 11.00

SC Borea - Dresdner SC

Jägerpark
 

 

Letztes Spiel:

Dresdner Sportclub   3 (3)
FCO Neugersdorf II   2 (1)

 

Links: