Wieder fünf Tore im zweiten Test.

Auf eisigem Geläuf zeigten sich die Schützlinge von Trainer Lucic erneut in Torlaune. Gegen die Eidgenossen erzielten Lukas Hauptmann und Lars Schöffel die Tore für den Sportclub. Letzterer mit einem lupenreinen Hattrick. Nach dem Seitenwechsel konnten die Oberburger, auch dank Ex-DSCer Michael Damm, noch zum 5:5 ausgleichen. Am kommenden Dienstag testen die Rothemden erneut. Im Ostragehege messen sich die Friedrichstädter mit der Landesliga-Mannschaft vom Radebeuler BC.

Aufstellungen:

 

DSC: Ahnert (46. Kasischke) - Haase, von Galen, Niederlein, Harnath (46. Hofmann) - Hoffmann, Preißiger, Forgber, Seifert (46. Csobot) - Schöffel, Hauptmann

 

Oberburg: Amport - Hodler, Ajredini, R. Brechbühl, Damm - E. Etoski, Wälti, I. Etoski, Mehmeti - Sheptim Perzhaku, Flower - Wechsler: Zizzari, S. Brechbühl, Michel, Shaqir Perzhaku, Oppliger, Güdel, Bravo 

 

Tore: 1:0 Hauptmann (4. Min), 1:1 Flower (11. Min), 1:2 I. Etoski (18. Min), 2:2 Schöffel (24. Min), 3:2 Schöffel (29. Min), 4:2 Schöffel (30. Min), 5:2 Hauptmann (38. Min), 5:3 Damm (51. Min), 5:4 Damm (72. Min), 5:5 Perzhaku (78. Min)

 

ZuschauerInnen: 30

 

DSC-FanTV:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Nächstes Spiel:

-- Sommerpause --

 

Letztes Spiel:

Dresdner Sport-Club   2 (0)
Zschachwitz   5 (4)

 

Links: