kick racism³ - Zurück im Wohnzimmer!

 

Am 05.07. steht sie nun an – die dritte Auflage unseres antirassistischen Fussballturniers in Erinnerung an Marwa el-Sherbini. Nachdem wir im letzten Jahr, danke Flut, auf die Anlage des SC Borea Dresden ausweichen durften, danke SC Borea, ziehen wir jetzt wieder zurück in unser Wohnzimmer im Ostragehege. Uns stehen zwei große Kunstrasenplätze und somit vier Kleinfelder zur Verfügung, auf denen wir kicken können. Gespielt wird auch in diesem Jahr 1:6! Wir können aber das Startfeld diesmal auf 32 Teams erhöhen. Wenn ihr also wen kennt, der hinter der Idee und der Botschaft von kick racism steht, und gerne mitmachen möchte, könnt ihr die Einladung sehr gern weitergeben!

 

Bisher haben sich übrigens folgende Teams angemeldet:

 

- Roter Stern Halle 1

- Roter Stern Halle 1b

- TeBe Party Army

- Freibeuter 1910 Dresden-Neustadt

- SG Dresden Friedrichstadt

- Sportakuss Bunt

- Joga Bonito Dresden

- Susis Rasselbande

- Das letzte Aufgebot

- SG Invaliden

- Bohemians Nove Mesto

- Viva con Agua

- Keeds United

- Krümeltee mit Wodka

- Prohliser Goldstaubjungs

- Katholische Studentengemeinde

- SpVgg Kräuter Fort

- Panoptikum / LSVD

- Jusos Dresden

- Ausländerrat Dresden

- FC Beate Rehagel

- Kennynater

- Roter Stern Leipzig

- Ajax Lattenstramm

- Netzwerk Asyl, Migration, Flucht Dresden 1

- Netzwerk Asyl, Migration, Flucht Dresden 1b

 

Ein einfaches Fussballturnier ist es nicht – wir stellen uns gegen Diskriminierung, Rassismus, Homophobie, Menschenfeindlichkeit im Allgemeinen. Daher möchten wir auch, dass jedes Team einen kurzen Vorstellungstext schreibt, in dem ihr erklärt, wer ihr seid und warum ihr gerade an diesem Turnier teilnehmt. Diesen werden wir dann im eigens produzierten Programmheft veröffentlichen! Außerdem freuen wir uns, wenn ihr eure Initiative, euren Verein, eure Idee beim Turnier mit einem kleinen Stand präsentiert. Gern könnt ihr auch euer Merchandising und eure Banner mitbringen – Platz haben wir genug! An einer Lösung für die FreundInnen der WM wird ebenso gearbeitet, das Viertelfinale steht bekanntlich an diesem Abend an! Soweit erstmal – bei Fragen kommentiert doch einfach hier!

 

Euer Orga-Team vom Dresdner SC 1898!

 

DANKE an unsere bisherigen Sponsoren: Thomas Jurk (MdB), Susann Rüthrich (MdB), Daniela Kolbe (MdB), Henning Homann (MdL), Dirk Panter (MdL), Sabine Friedel (MdL), Eva Maria Stange (MdL), alle SPD, und Die Linke.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Nächstes Spiel:

23. September 2017, 15.00

Dresdner SC - Crostwitz

Steyer-Stadion
 

 

Letztes Spiel:

Oberland Spree   4 (0)
Dresdner Sportclub   1 (0)

 

Links: