Bautzen - Babelsberg

Regionalliga Nordost

 

5. Spieltag | So., 31.08.2014 | 13:30 | Stadion Müllerwiese

 

 

FSV Budissa Bautzen

 

 

2:0 (0:0)

 


Sportverein Babelsberg 03

 

 

Tore: 1:0 Blankenburg (80.), 2:0 Schwitzky (88.)

 

Zuschauer: 750

 

Bericht:

Der magische Sportverein von 1903 zu Gast in der ostsächischen Prärie. Konnte man sich nicht entgehen lassen. Insgesamt bestimmt nicht viel mehr als 200 bis 250 Babelsberger im Gästeblock, entsprechend einem Drittel der Gesamtzuschauerzahl. Das Spiel eher mau, Support wurde abgespult vom Gästeanhang. Mitreißendes Getrommel, schöne Gesänge, deswegen waren wir ja da und wurden nicht enttäuscht. Sowas würde ich mir ab und an beim Sport-Club wünschen. Wenn's mal spielerisch nicht läuft, dann halt ein wenig schunkeln und lala machen.

 

Mit dem erhofften Auswärtsdreier wurde es hingegen nichts. Blankenburg hatte zehn Minuten vor Schluß vollkommen überraschend aus stark abseitsverdächtiger Position für den FSV Budissa getroffen. Der Schiedsrichterassistent hatte diese Situation nie und nimmer richtig beurteilen können, stand er doch zwei Sekunden nach dem Zeitpunkt, als der Ball im Tor eingeschlagen war, immernoch nicht auf der Höhe des Spielgeschehens. Lächerlich. Aufbäumen auf Babelsberger Seite gegen die mit Mann und Maus verteidigenden Budissen vergeblich. Stattdessen führte ein Torwartfehler noch zum 2:0.

 

Bilder:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Nächstes Spiel:

-- Sommerpause --

 

Letztes Spiel:

Dresdner Sport-Club   2 (0)
Zschachwitz   5 (4)

 

Links: